unorthodox.at: Ein neuer Blog-Anfang

von admin (Kommentare: 0)

Nach gut 10 1/2 Jahren ist es höchste Zeit für ein neues, deutschsprachiges Haupt-Blog!

unorthodox.at - ein neuer Blog-Anfang

Als Blogger habe ich ja schon so einige Erfahrung. Mit meinem alten Hauptblog auf Over-Blog bin ich aber ebenso schon seit Jahren unzufrieden gewesen wie mit diversen anderen Artikel-Plattformen, auf denen ich früher meinen Content veröffentlicht habe.

Es ist daher genau jetzt höchste Zeit für mein 1. wirklich eigenes Blog, sprich: wo ich auch die technische Infrastruktur selbst betreibe und damit Herr in meinem eigenen Haus bin.

Thematisch ist es wieder ein Multi-Themen-Blog und zwar eines mit einem klaren Obermotto und einer thematischen Klammer: Freidenken, Out-of-the-Box-Denken - Querdenken hat ja seit 2020 einen gewissen, zweifelhaften Touch bekommen.

Ich bringe hier:

  • Neue Themen, die mir wichtig sind und woanders fehlen oder jedenfalls zu kurz kommen
  • Neue Aspekte bekannter Themen
  • Neue Kombination und Querverbindungen zwischen verschiedenen Themen
  • Seichtes und Anspruchsvolles
  • Ernstes und lustiges
  • Aus einem breiten Themenspektrum von Politik über IT und Unterhaltung bis hin zu Kochrezepten
  • Für Föderalismus und Souveränität
  • Kritisch-konstruktive Nachhaltigkeit auf allen Ebenen

Viel Spaß beim Lesen auf meinem neuen Blog und hoffentlich neue Erkenntnisse und Denk- und Handlungsanstöße.

Ulrich Lintl

P.S.: Das Blog beim Start ist definitiv technisch und funktional noch nicht ganz fertig. Ich möchte aber dennoch jetzt starten, da es im September 2022 etliche wichtige Themen gibt, über die ich unbedingt schon schreiben will und auch, damit das Blog endlich einmal von meinem Kopf ins Internet kommt.

Zurück